KW48: TopUp, Long Tail, Google Design, WordPress 2.9 und SEO-Simpsons

Diese Woche sind mir wieder einige interessante Seiten vor die Augen gekommen, die ich hier in Form einer kommentierten Link-Liste und als ausdrückliche Empfehlung weitergebe:

TopUp – noch eine JS-Bildanzeige-Library
von Malte empfohlen und nur kurz angeschaut – sieht aber sehr vielversprechend aus. TopUp ist eine einfach zu benutzende Javascript-Bibliothek die Bilder, Flash-Animationen, Videos und ganze Websites in bester Web2.0 Manier als Layer-Popup anzeigt. Die Bibliothek verwendet jQuery um auch in Zukunft browserübergreifend zu funktionieren.

Illustrating the Long Tail
Rand zitiert eine Hitwise-Analyse von vor einem Jahr, die nach wie vor – wenn nicht s0gar mehr denn je – Aktualität genießt und fügt ein paar Grafiken hinzu. Immer wieder beeindrucken wie lang der “lange Schwanz” wirklich ist.

Neues Google Design ausprobieren
Das (vermutlich / hoffentlich) kommende Google Design ist derzeit in einer Testphase. Wer sich das schon mal genauer anschauen möchte, der kann mit dem Setzen eines Cookie die englischsprachige Google-Suche dazu überreden, sich mit dem neuen Design zu zeigen.

Geeky bits in WordPress 2.9
Yoast gibt einen kleinen illustrierten Vorgeschmack darauf, mit welchen Neuerungen WordPress 2.9 aufwarten wird – interessant zusammengefasst. Mir gefallen das TinyMCE-Upgrade und die rel=”canonical” Einbindung am besten.

SEO Simpsons XXL Adventposter
Martin, der sich auch schon für die suralin Video-Visitenkarte verantwortlich zeigte, hat sich wieder selbst übertroffen und nunmehr 44 Suchmaschinen-Optimierer aus deutschen Landen in einem XXL SEO Simpsons Poster vereint. Vor der SEO Campixx 2k10 – bei der ich auch in diesem Jahr wieder dabei bin – soll das Poster noch einmal erweitert werden.

Eine spannende Vor-Adventszeit-Woche ist zuende. Die Online-Verkäufe sind schon drastisch angezogen – ich bin gespannt, ob die Kurve exakt wie in den Vorjahren weiter steil nach oben geht, oder ob sich “die Krise” ™ negativ auswirkt (Prognose: Shopping wie eh und je…).

Gabriel arbeitet seit einigen Jahren selbständig als Webentwickler und Berater. Er ist am einfachsten per E-Mail unter gabriel [ät] suralin.de zu erreichen. Außerdem freut er sich über Kontaktanfragen auf Twitter, Google+ und Facebook.

Kommentar eingeben


ImpressumDatenschutzKontakt