Automatische WordPress Updates abschalten

Wer den seit Version 3.7 eingeführten automatischen WordPress-Updates nicht traut und sie lieber abschalten und selbst durchführen möchte, der kann das sehr einfach über eine einzelne Konfigurationsanweisung tun.

Dazu einfach in die config.inc.php folgende Zeile einfügen und schon wird WordPress sich nicht mehr selbst updaten:

define( 'AUTOMATIC_UPDATER_DISABLED', true );

Weitere Optionen (auch die Alternativen per Filter in der functions.php des Themes) zu den automatischen WordPress Updates hat Sebastian Widmann zusammengestellt.

Gabriel arbeitet seit einigen Jahren selbständig als Webentwickler und Berater. Er ist am einfachsten per E-Mail unter gabriel [ät] suralin.de zu erreichen. Außerdem freut er sich über Kontaktanfragen auf Twitter, Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.