Zuspitzung rechtliche Anforderungen beim Website-Betrieb in Deutschland

Beim Betrieb von Webseiten gibt es etliche rechtliche Vorgaben zu beachten. Angefangen bei der Impressumspflicht über die Preisangabenverordnung beim Betrieb von Online-Shops bis hin zu verschiedensten urheberrechtlichen Anforderungen. In jüngster Zeit kündigen sich weitere Zuspitzungen für den unbedarften Website-/Blog-Betreiber an. […]

eBook: Abmahnradar – Online-Shop rechtssicher machen

Der Betrieb eines Online-Shops ist kein Zuckerschlecken: seit Jahren kommt es immer häufiger vor, dass Shop-Betreiber von Konkurrenten abgemahnt werden, um vermeintliche Rechtsverstöße abstellen zu lassen. Ganz klar, bei wachsendem Konkurrenzkampf gönnt ein Händler dem anderen immer weniger. Es gibt etliche Urteile, die den Betrieb von Online-Shops betreffen, teilweise auch entgegenstehende zu den unterschiedlichsten Themen: […]

BGH: Entscheidung zur Preisangabenverordnung

Etliche Online-Shop-Betreiber waren von der aktuellen seit 2003 inkraft getretenen Preisangabenverordnung überrascht, die nach Auslegung eines bekannten deutschen Elektronik-Artiklers angeblich fordere, dass die Versandkosten und ein Hinweis auf die enthaltene Mehrwertsteuer sich unmittelbar bei der Preisangabe befinden müssen. Früher war es usus, die Versandkosten auf der Seite Bestellhinweise anzugeben und davon auszugehen, dass der Kunde weiß, dass es sich um Endkundenpreise handelt. […]

Internet-Recht: Übersicht als kostenloser Download

Eine interessante Lektüre, für alle die sich für die aktuelle Rechtslage im Interet interessieren, bietet das etwa 570-seitige Skript zum Thema Internetrecht, das Prof. Thomas Hoeren vom der Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Universität Münster kostenlos zum Download anbietet. Die Veröffentlichung wird ca. im Halbjahrestakt aktualisiert, um der rasanten Entwicklung in diesem Bereich Rechnung zu tragen. […]